Rupert Sanderson Pumps - Suchtpotential nicht zu verleugnen

By agnahtstrumpf_admin / On Jan.28.2013 / In High Heels / Width 0 Comments

21.11.2011: Wenn Du sie ein mal in der Hand hattest, sie mit offenem Auge betrachten konntest, dann wird es Dir möglicherweise genau so ergehen. Die Schuhe vom britischen Schuhdesigner Rupert Sanderson sind aus der Nähe betrachet eine Augenweide! Das Zusammenspiel von Design und erstklassiger handwerklicher Verarbeitung ergeben ein Bild, daß kurz gesagt einfach *wow* ist. Treffender läßt es sich nicht ausdrücken.

Ich komme aus dem Schwärmen nicht heraus, wenn ich ein Paar Pumps von Rupert Sanderson im klassischen Design neben einen – nennen wir es „normalen“ Pumps stelle. Das Oberleder ist von herausragender Qualität, die Gestaltungs des Innenschuhs nahtfrei und makellos, die Nähte wie gemalt und die helle Ledersohle mit ihren leicht abgeschrägten Kanten lassen den Blick sanft über die Linen des Schuhs gleiten. Wie genau man auch schaut, der Übergang zwischen Ledersohle und Oberschuh zeigt sich in einem einheitlichen Bild, kein Spalt, keine Verarbeitungsflüchtigkeiten. Für mich gesprochen ist zum Beispiel ein klassischer Pumps von Rupert Sanderson die bessere Wahl vor einem Schuh vom gehypten Louboutin. Die Linienführung eines Rupert Sanderson gefällt besser und ohne die blickfressende rote Sohle sieht ein Schuh auch visuell balanciert – britisch zurückhaltender - aus. Wobei auch Herr Sanderson Schuhe entwirft, die nun nicht gerade klassisch aussehen. Zurückhaltend sind nicht alle seiner Kreationen, das wiederum ist äußerst symphatisch.

Wäre ich eine Frau, so würde ich mit Sicherheit Schuhe von RUPERT SANDERSON tragen, nicht an jedem Tag, doch zu ausgewählten Gelegenheiten. Diese ausgewählten Anlässe würden sicherlich sehr schnell immer häufiger werden, nur um diese Schuhe zu tragen. Das von Schuhen ausgehende und auf Frauen wirkende Suchtpotential glaube ich nun im Ansatz verstehen zu können. Im Ansatz. Was bei mir bleibt, ist ein nun vergleichender, überheblicher Blick auf Treterschnäppchen, die aus Asien stammend, im Schuhgeschäft einen Duft von Chemie verbreiten, und einfach nicht schön aussehen wollen. Nee, nee, nee, man muß nicht den ganzen Tag in teuerem Schuhwerk herumlaufen – darum geht es überhaupt nicht. Doch gibt es einen weit verbreiteten Glauben, für wenige Euros einen qualitativ höchstwertigen Schuh an den Füßen zu haben, den man Stolz herumträgt.

An dieser Stelle noch passend zum Jubiläum: meinen Glückwunsch zu zehn Jahren RUPERT SANDERSON Schuhen. Für die Zukunft hoffe ich auf eine weiterhin so glückliche Hand beim Schuhgestalten, ein ebenso glückliches Händchen am Steuerrad der Marke RUPERT SANDERSON, toi-toi-toi, daß ihr die Erfolgskurve von BLAHNIK oder LOUBOUTIN erspart bleibt. Möge RUPERT SANDERSON noch sehr lange Zeit etwas Besonderes bleiben!!! Alles Gute!

Link zur Website von Rupert Sanderson

Leave a Reply

Plain text

  • No HTML tags allowed.
  • Web page addresses and e-mail addresses turn into links automatically.
  • Lines and paragraphs break automatically.
CAPTCHA
This question is for testing whether or not you are a human visitor and to prevent automated spam submissions.
3 + 0 =
Solve this simple math problem and enter the result. E.g. for 1+3, enter 4.